Bürgerdialog IGA 2027
Zurück zur letzten Ansicht

Bauern zeigen ihre Feldbewirtschaftung

24.04.2020 16:17 raini

Wer kann schon Weizen von Roggen unterscheiden?

Daher kleine Felder mit den Produkten der Landwirte anlegen und Texttafeln zur Erläuterung aufstellen.

1 Kommentar 1 Unterstützung 0 Neutrale Bewertungen 0 Ablehnungen 84 Gelesen

Kommentierung ist nicht geöffnet

unterstützt den Beitrag

pro Mehrkornbrötchen ...

29.04.2020 16:35 WePe unterstützt den Beitrag

Guter Vorschlag, herzliche Bitte um Erweiterung auf alle gebräuchlichen und früheren Getreidesorten! Schließlich war Duisburg mal der Brotkorb des Ruhrgebiets und hatte zu Bestzeiten rund 30 große Industriemühlen, wenn man die linksrheinischen Betriebe dazuzählt. Dinkel ist ein tolles Beispiel für ein Uralt-Getreide, das wieder völlig "in" ist.

Aber welches Stadtkind kennt die Getreide noch auf dem Halm?